• Aktuelle Meldungen aus der Evangelischen Kirche Deutschlands

  • 11.11.19 | Video: Schwerpunktthema „Frieden“ auf der EKD-Synode

    Handeln für den Frieden, Gerechtigkeit für die Welt, das ist das Schwerpunktthema der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) 2019. Der Videobericht fängt Impulse vom zweiten Tag der Synodentagung in Dresden ein.

    mehr

  • 11.11.19 | Die Evangelische Kirche fordert den Vorrang des Zivilen in Konflikten

    Angesichts einer wachsenden Zahl bewaffneter Konflikte in der Welt hat die evangelische Kirche ihre Forderung nach nicht-militärischen Lösungen bekräftigt. Die Kirche halte am Weg der Gewaltfreiheit fest, sagte der Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Renke Brahms, auf der EKD-Synode in Dresden.

    mehr

  • Aktuelle Pressemitteilungen der Evangelischen Kirche Deutschlands

  • 11.11.19 | Den Weg der Gewaltfreiheit gehen

    Die Debatte der EKD-Synode über das Schwerpunktthema „Auf dem Weg zu einer Kirche der Gerechtigkeit und des Friedens“ wurde heute mit Vorträgen und Erfahrungsberichten auf unterschiedliche Aspekte der aktuellen friedensethischen Diskussion eröffnet.

    mehr

  • 10.11.19 | Abschluss der 6. Tagung der 3. Vollkonferenz der UEK in Dresden

    Am 9. November 2019 ging die 6. Tagung der 3. Vollkonferenz der UEK in Dresden zu Ende. Mit dem Schwerpunktthema „Mitverantwortung der Kirchen für den Zusammenhalt der Gesellschaft“ griff sie einen Aspekt des Schwerpunktthemas der EKD-Synode auf.

    mehr

  • Aktuelle Vorträge der Evangelischen Kirche Deutschlands

  • 11.11.19 | Erfahrungsbericht zum Schwerpunktthema der EKD-Synode2019

    Oberstleutnant Mathias Meierhuber trägt einen Erfahrungsbericht zum Schwerpunktthema „Auf dem Weg zu einer Kirche der Gerechtigkeit und des Friedens“ der EKD-Synode vor.

    mehr

  • 11.11.19 | Vortrag zum Schwerpunktthema auf der EKD-Synode 2019

    Frau Dr. Kira Vinke hält einen Vortrag zum Schwerpunktthema der EKD-Synode 2019 „Auf dem Weg zu einer Kirche der Gerechtigkeit und des Friedens“.

    mehr