Aktuelles aus der Seniorenarbeit

Jahres Seniorennachmittag 2019 der Stadt Wildberg und der Kirchengemeinden Effringen und Schönbronn – Rückblick

Die Geschichte unserer Dörfer stand Mittelpunkt des diesjährigen Nachmittags im Ev. Gemeindehaus in Effringen.
Effringer Postkarten aus über 100 Jahren ließen Erinnerungen aufleben. Jochen Morlock gab einen Einblick in die Motive und Inhalte dieser Zeugnisse aus längst vergangenen Tagen. David Mogler nahm uns mit in die Archivarbeit rund um die Schönbronner Dorf- und Namensgeschichte. Familiennamen wurden ins Gedächtnis gerufen, die seit Jahrhunderten zu Schönbronn gehören,
Geschichte und Wurzeln, die nicht nur der Vergangenheit angehören, sondern bis heute nachwirken und uns prägen.
Auch die Bläser des Posaunenchors blickten mit einem Liedkaleidoskop alter Liederdichter zurück in die Zeit 18. Jahrhunderts. Lieder von Friedrich Philipp Hiller, Christian Fürchtegott Gellert und Gerhard Teerstegen erklangen.

Herzlichen Dank an die Ortsvorsteher Uwe Traub und David Mogler, an Jochen Morlock und den Posaunenchor Effringen/Schönbronn, an die helfenden Hände der Ortschaftsräte und Gemeinderäte, der Kirchengemeinderäte und dem ganzen Team der Mitarbeiter, die uns an diesem Nachmittag umsorgt haben.
Danke an alle für die Spende für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ in Höhe von 486 Euro!
Gerne können Sie eine Auswahl der Postkarten in den kommenden Woche im Cafe Effringen sehen.

Fit im Alter

© original_clipdealer.de

Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren zum Seniorenkreis

Zeit & Ort: jeweils am 2. Donnerstag im Monat von 14.30 - 17.00 Uhr im großen Saal des Gemeindehauses Effringen

Das Gemeindehaus hat einen Aufzug und ist behindertengerecht ausgestattet.

Wenn Sie einen Fahrdienst brauchen, melden Sie sich im Pfarramt.

Wir informieren Sie über besondere Themen oder Ausflüge auf diesen Seiten.